Wie verkauft man Musik auf Amazon?

Veröffentliche deine Single, dein Album oder deine EP mit iMusician bei den wichtigsten Musikshops!

Amazon ist mit zwei digitalen Musikservices im Angebot die weltweit größte E-Commerce-Plattform. Der Musik-Downloads Shop von Amazon (in der englischen Version Amazon Music Store, früher Amazon MP3) ist eine Download-Plattform mit einem riesigen Katalog an Musik von sowohl Major- als auch Indie-Labels. 2014 hat Amazon zusätzlich Prime Music gestartet, wo Amazon Prime-Kunden Titel und Wiedergabelisten werbefrei streamen können (allerdings müssen die Titel bereits 90 Tage lang veröffentlicht sein). Prime Music gibt es für Kindle Fire, iOS, Android, PC und Mac, mitunter stehen Offline-Wiedergabe-Funktionen zur Verfügung.

Wie kannst du sicher gehen, dass deine Musik auf Amazon erhältlich ist? Wenn du bei Amazon ein Privat- oder Händlerkonto hast, kannst du die unterschiedlichsten Dinge anbieten. Wenn es aber um MP3s geht, dann ist die einfachste Variante, den Verkauf über einen zugelassenen Aggregator wie iMusician laufen zu lassen. Du brauchst nur ein Konto einzurichten, deine Titel und dein Albumcover hochzuladen und deine Albuminformationen einzutragen. Wir kümmern uns um den Papierkram, der erledigt werden muss, damit deine Musik auf Amazon, sowie auf 250 weiteren Musik-Services bereitgestellt werden kann. Deine Verkäufe kannst du schnell und unkompliziert direkt in deinem iMusician-Konto überprüfen und dir auszahlen lassen.

Wichtige Fakten zum Musik-Download Shop von Amazon

Amazon hat als weltweit marktführende E-Commerce-Plattform 2007 Amazon MP3 ins Leben gerufen und war damit der erste Online-Shop, der digitale Musik ohne Digitale Rechteverwaltung (englisch: Digital Rights Management / DRM) von Major- und von Indie-Labels angeboten hat.

Derzeit ist Amazon Music in den USA, in Großbritannien, China, Brasilien, Indien, Frankreich, Italien, Japan, Spanien, Mexiko, Australien und in den Niederlanden vertreten. Als größter Onlinehändler in den USA, wie auch in den meisten anderen Ländern, konnte Amazon im Oktober 2014 von 237 Millionen aktiven Kundenkonten berichten. Da Amazon-Kunden alle ihre Zahlungsdetails in ihren Amazon-Konten gespeichert haben, ist deine Musik nur einen Klick weit von diesen Nutzern entfernt und somit eine sichere Option, zusätzliche Verkäufe tätigen zu können.

Wie funktioniert’s?

Also, wie funktioniert’s? Es ist ganz einfach! Alles was du tun musst ist ein Konto eröffnen und deine Musik im iMusician Dashboard hochladen. Wir kümmern uns um den Rest. Es gibt keinen Haken oder versteckte Kosten. Es gibt weder eine Startgebühr noch jährliche Gebühren, und du kannst jederzeit kündigen. Um loszulegen, musst du nur folgendes tun:

  • Richte weiter unten dein Konto ein.
  • Lade dein Album, deine Single oder deine EP hoch.
  • Wir übernehmen die langweilige Aufgabe der notwendigen Einstellungen auf Amazon.
  • Du fängst mit dem Geldverdienen an!

Was kommt als Nächstes?

Wir vertreiben außerdem an über 200 weitere Shops – an so viele, wie sonst niemand. Mit unserem flexiblen Angebot kannst du erstmal nur einen Shop wie Amazon auswählen und ganz einfach und flexibel später noch weitere hinzufügen. Außerdem kannst du zu einem professionelleren Preisplan wechseln, sodass du weniger Kommission bezahlst.

Eröffne dein Gratis-Konto jetzt